logo

Tag

Digitalwirtschaft

Neue Studie zur Digitalwirtschaft: Monitoring-Report Digitale Wirtschaft

Das Marktforschungsinstitut TNS Infratest hat mit einer Studie die deutsche Digitalwirtschaft beleuchtet. Der Monitoring-Report Digitale Wirtschaft umfasst diverse Statistiken und Infografiken rund um die IKT- und Internetbranche auf über 100 Seiten.

Jetzt teilen...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Medienlese zur Digitalwirtschaft – KW8 2014

Wöchentliche Zusammenfassung wichtiger Meldungen und Artikel rund um die Digitalwirtschaft:

Akeneo: Das Open-Source-PIM-System im Kurztest

BITMi startet Usability-Kompetenzzentrum

Ratgeberverlage und ihre digitalen Strategien

Weiterlesen

Jetzt teilen...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Job Insight #1: Scrum Master

Mit dem neuen Format Job Insight werden regelmäßig Stellen aus der Digitalwirtschaft vorgestellt. Hierbei sollen nicht einfach trockene Stellenbeschreibungen zum Einsatz kommen, sondern möglichst realitätsnahe Einblicke gewährt werden. Deshalb werden Interviews mit den Menschen geführt, die diese Stellen bekleiden.

In der ersten Folge Job Insight stellt Euch Daniel Berger die Stelle des Scrum Master vor. Daniel Berger ist als Scrum Master bei Nokia in Berlin für dessen Kartendienst HERE tätig. Vorher war er unter anderem für die eBay Inc. und die Zanox AG in der Produktentwicklung tätig.

Daniel, was ist eigentlich ein Scrum Master?

Ein Scrum Master ist eine Rolle im Scrum Framework, welches ein Modell der agilen Softwareentwicklung ist. Der Scrum Master ist dafür verantwortlich, die Arbeit des Teams und des Product Owners im Kontext ihrer Organisation zu optimieren.

Was sind die Kernaufgaben eines Scrum Masters?

Weiterlesen

Jetzt teilen...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Neues Trendbook 2015 von Zukunftsforschern TrendONE

Die Zukunftsforscher von TrendONE haben das neue Trendbook 2015 herausgegeben. Hier werden die wichtigsten Trendbegriffe mit Auswertungen und Daten aufgeführt. Mit seinen vielen Infografiken ist es visuell hochwertig umgesetzt und kann mit tiefen Einblicken in die aktuelle Trendforschung punkten.

Wer wissen möchte, ob das eigene Geschäftsmodell voll im Trend liegt, kann das Trendbook 2015 direkt auf der Website von TrendONE für 98,- Euro bestellen.

Jetzt teilen...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter