logo

Das Schreiben geht weiter auf Reflektiert.com

Nach einer halbjährigen Sendepause auf Reflektiert.com soll es nun wieder bunt werden. Diverse Themen brennen mir unter den Nägeln und nachdem nun auch meine Master Thesis abgegeben ist, die ich neben meinem Vollzeitjob angefertig habe, bleibt auch wieder etwas Zeit zum Schreiben.

Zwischenzeitlich habe ich mir einige Gedanken zu diesem Blog-Projekt machen können. Mein selbstkritisches Fazit lautet wie folgt: Das Themenspektrum ist zu breit, die Bearbeitung der ausgewählten Themen ist meistens zu flach, die Interaktion mit Lesern kaum vorhanden und über den Autor und seine Einstellungen wird zu wenig preis gegeben.

Deshalb werde ich mir in den nächsten Tagen genau überlegen, mit welcher thematischen Zuspitzung ich die Leser dieses Blogs erreichen möchte und wie ein Rückkanal für Leser-Feedback und Diskussionen aufgebaut werden kann. Auf das Ergebnis bin ich gespannt und ich hoffe, ihr seid es auch.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen sonnigen Frühling mit sprießender Kreativität und viel Kraft für eure beruflichen und privaten Projekte. Bis bald. Euer Hendrik.

Jetzt teilen...
Share on Facebook3Share on Google+0Tweet about this on Twitter

Jetzt antworten

*

captcha *